Weihnachtsgrüße

Weihnachten und Ausblick 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

Weihnachten steht vor der Tür und wir glauben sagen zu können, dass sich alle das Jahr 2020 anders vorgestellt haben. Rückblickend betrachtet mussten wir im Schützenverein mit diversen Einschränkungen aber auch Ausfällen von Schießsportaktivitäten leben. Das Jahreshighlight, unser Schützenfest in Rethmar, musste vor dem Hintergrund der Pandemieeingrenzung weichen. Auf der anderen Seite, so glauben wir, haben wir unter Beweis gestellt, dass der Wille eben auch in aller Regel einen Weg ebnet. Das Königsschießen haben wir durch ein Sommerpreisschießen teilweise kompensieren können und unser Herbstpreisschießen haben wir noch bis zum Schluß -allerdings mit verkürztem Zeitraum- zu Ende geführt. Einzig und alleine die Siegerehrung konnte aus gegebenem Anlaß noch nicht stattfinden. Aber aufgeschoben ist natürlich nicht aufgehoben. Was das Jahr 2021 betrifft, so sind wir natürlich auch vom weiteren Infektionsgeschehen und den daraus resultierenden Verordnungen des Landes Niedersachsen abhängig. Der Schutz und die Gesundheit unserer Mitglieder stand und steht für uns nach wie vor an höchster Stelle, insofern werden wir Maßnahmen, Schießsportaktivitäten, Treffen und Versammlungen in 2021 weiterhin mit Bedacht und unter Einhaltung der gültigen Verordnungen ausplanen und durchführen.  Was uns auch zum Thema Generalversammlung 2021 führt. Nach jetziger Sicht ist es höchst unwahrscheinlich, dass die aktuelle Verordnung in Niedersachsen nach dem 10. Januar 2021 gelockert wird, geschweige denn, das Infektionssgeschehen sich drastisch reduziert. Insofern müssen wir die geplante Generalversammlung auf zunächst unbestimmte Zeit verschieben. Auch hier gilt, aufgeschoben heißt nicht aufgehoben. Sobald uns seitens der Landesregierung -aufgrund der verbesserten Gesamtumstände- die Möglichkeit eingeräumt wird Versammlungen unter Einhaltung sämtlicher Hygienebestimmungen durchführen zu können, werden wir die schriftlichen Einladungen mit entsprechender Vorlaufzeit erneut an alle Mitglieder versenden. Wie bereits im letzten Beitrag angesprochen, wird die Handlungsfähigkeit des Vereins durch die Verschiebung der Generalversammlung nicht tangiert. Zu guter Letzt möchten wir uns als Vorstand bei allen Mitgliedern für die Unterstützung, die Vereinstreue und die Mitarbeit bedanken. Wir wünschen euch allen besinnliche sowie friedliche Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

Bleibt gesund!

Der Vorstand  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*