Einstellung Schießbetrieb

Vorzeitige Beendigung des Herbstpreisschießens

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der jüngst getroffenen Entscheidung der Bundesregierung zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie ist es uns ab dem 02.11.2020 nicht mehr möglich den Schießbetrieb aufrecht zu erhalten. Der Vorstand hat  daher entschieden, das diesjährige Herbstpreisschießen am Sonntag, den 01.11.2020 letztmalig durchzuführen. Demzufolge findet am Samstag, den 07.11.2020 kein Schießen mehr statt. Die Siegerehrung wird nach jetziger Sachlage voraussichtlich im Dezember nachgeholt werden. Eine genaue Terminbekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. 

Wir bitten Euch die außerplanmäßige Änderung der Schießausschreibung zu entschuldigen und wünschen Euch weiterhin alles Gute.

Bleibt gesund! 

Der Vorstand

Read more

Aktuelle Informationen zum Schießbetrieb

Anpassung der Übergangsregelung

Liebe Vereinsmitglieder!
Bislang sind wir als Schützenverein, trotz aktiver Ausübung des Schießsportes, recht gut durch diese nicht ganz einfachen Zeiten gekommen und niemand hat sich unserem Wissen nach mit dem neuartigen COVID-19 Virus in Ausübung der jeweiligen Schiessaktivitäten im Verein infiziert. Das soll selbstverständlich auch so bleiben! Aufgrund der stark angestiegenen Infektionszahlen -auch hier im Raum Sehnde- haben wir als Vorstand entschieden, die Maskentragepflicht zum Wohl aller auszuweiten. Wir bitten euch ab sofort im gesamten KK-Stand eine Mund-Nasen-Bedeckung anzulegen. Die einzige Ausnahme stellt die Ausübung der Schießaktivität selber dar. Hier bleibt es dabei, dass nur die Aufsicht eine Maske trägt. Des Weiteren wird nur jeder zweite Schießstand belegt. Die übrigen Regelungen (siehe Fassung Übergangsregelung SV Rethmar mit …

Read more