Einstellung Schießbetrieb

Vorzeitige Beendigung des Herbstpreisschießens

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der jüngst getroffenen Entscheidung der Bundesregierung zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie ist es uns ab dem 02.11.2020 nicht mehr möglich den Schießbetrieb aufrecht zu erhalten. Der Vorstand hat  daher entschieden, das diesjährige Herbstpreisschießen am Sonntag, den 01.11.2020 letztmalig durchzuführen. Demzufolge findet am Samstag, den 07.11.2020 kein Schießen mehr statt. Die Siegerehrung wird nach jetziger Sachlage voraussichtlich im Dezember nachgeholt werden. Eine genaue Terminbekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. 

Wir bitten Euch die außerplanmäßige Änderung der Schießausschreibung zu entschuldigen und wünschen Euch weiterhin alles Gute.

Bleibt gesund! 

Der Vorstand

Read more

Aktuelle Informationen zum Schießbetrieb

Anpassung der Übergangsregelung

Mit der Überarbeitung der Niedersächsischen Verordnung über die infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus mit Gültigkeit ab 01.08.2020 entfällt im Rahmen des Schießbetriebes (bei aktiver Ausübung des Sportes) die Abstandspflicht von zwei Metern. Somit ist es uns möglich mehr als nur zwei Schießstände parallel zu betreiben. Der NSSV hat diesbezüglich eine Klärung mit dem zuständigen Ministerium in Niedersachsen herbeigeführt. Gleichermaßen sind in der Übergangsregelung Änderungen zur Teilnahme von Nichtmitgliedern an Sonderveranstaltungen im Rahmen des Schießsports eingeflossen. Die neue Übergangsregelung kann unter folgendem Link eingesehen werden.

Der Vorstand

Read more

Aktuelle Informationen zum Schießbetrieb

Anpassung der Übergangsregelung

Mit der Überarbeitung der Niedersächsischen Verordnung über die infektionsschützenden Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus mit Gültigkeit ab 22.06.2020 enfällt im Rahmen des Schießbetriebbetrieb die generelle Maskenpflicht. Lediglich dort, wo ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, greift nach wie vor die Maskenpflicht. Dies betrifft somit im Wesentlichen die Aufsicht beim Schützen, sofern die Schießsicherheit ein unterschreiten des Mindestabstandes erforderlich machen sollte. Die neue Übergangsregelung kann unter folgendem Link eingesehen werden.

Der Vorstand

Read more

Aktuelle Informationen

Schießbetrieb

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

anbei möchten wir euch über die aktuell gültige Verordnung Niedersachsens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 8. Mai 2020 sowie deren Auswirkungen auf den Schießbetrieb informieren.

  1. Gemäß Paragraphen 1 Absatz 5a in Verbindung mit Paragraph 2 der o.g. Verordnung ist es Vereinen ab sofort wieder möglich, Sitzungen und Zusammenschlüsse durchzuführen, sofern ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen welche nicht einem Haushalt angehören gewährleistet wird. Des Weiteren sind die allgemeinen Hygienemaßnahmen (Handreinigung, Mund-Nase-Schutz, Vermeidung von Körperkontakten) weiterhin zu beachten. Daraus resultiert fuer uns die generelle Möglichkeit zeitnah entsprechende Vorstandssitzungen wieder durchführen zu können.
  2. Grundsätzlich ist der Betrieb und die Nutzung öffentlicher sowie privater Sportanlagen im Freien zur Ausübung von kontaktlosem Sport im Sinn der o.g. Verordnung
Read more